Schlagwort-Archive: Japan

Protest vor IOC: „Keine olympischen Wettbewerbe in radioaktiv kontaminierten Regionen“

Internationale Protestaktion vor dem IOC in Lausanne in der Schweiz Das Internationale Olympische Komitee (IOC) soll die Baseball- und Softball-Wettbewerbe in Fukushima City und den olympischen Fackellauf in radioaktiv verseuchten Gebieten stoppen. Das forderten IPPNW Deutschland und .ausgestrahlt heute (26.02.2020) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demo | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Protest vor IOC: „Keine olympischen Wettbewerbe in radioaktiv kontaminierten Regionen“

Radiolympics 2020: Heiße Medaillenjagd rund um Fukushima

(bitte anklicken zum vergrößern; pdf von .ausgestrahlt) – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Radiolympics 2020: Heiße Medaillenjagd rund um Fukushima

Radioaktiver Fackellauf in Fukushima

In zwei Monaten beginnt der Fackellauf der Olympischen Spiele in der Region Fukushima. Der Weltöffentlichkeit soll „Normalität“ in der vom GAU betroffenen Region suggeriert werden. Doch die Situation für die Bevölkerung rund um die havarierten Reaktoren sowie die Bewältigung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Radioaktiver Fackellauf in Fukushima

IPPNW und .ausgestrahlt starten gemeinsame Unterschriften-Aktion zur Olympiade in Tokio 2020

Keine olympischen Wettbewerbe in radioaktiv kontaminierten Regionen Die japanische Regierung plant die Austragung olympischer Baseball- und Softball-Wettkämpfe in der Hauptstadt der Präfektur Fukushima – 50 Kilometer vom havarierten Atomkraftwerk Fukushima Dai-ichi entfernt. In einer gemeinsamen Unterschriftenaktion fordern die Organisationen IPPNW … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für IPPNW und .ausgestrahlt starten gemeinsame Unterschriften-Aktion zur Olympiade in Tokio 2020