Über uns

Diese web-site . . .
. . . ist im Juli 2010 (damals noch bei Blogsport) im Zusammenhang mit den ersten AntiAtom-Demos in Euskirchen entstanden. Sie will über Anti-Atom- und Anti-Kohle-Themen v.a. mit regionalem (z.B. Aktionen in und um Euskirchen, Tihange, Jülich, Hambacher Forst), aber auch überregionalem Bezug informieren. Wir hoffen, dies gelingt uns und die Seite informiert und gefällt . . .

Atomkraft? Nein Danke!
Wir sind davon überzeugt, dass der Betrieb von Atomanlagen ein schwerwiegendes Unrecht ist, weil er Mensch und Umwelt schädigt.
Wir streiten für eine Energiewende – für eine nachhaltige, zukunftsfähige und umweltschonende Energieversorgung ohne Atomkraft.

Wir wollen (und schließen uns damit .ausgestrahlt und unzähligen weiteren Initiativen an) :

• die Verlängerung der AKW-Laufzeiten verhindern;
• die Stilllegung aller Atomreaktoren und -Anlagen (z:B.: UAA Gronau) und damit Stopp weiterer Atommüllproduktion;
• die Mehrheit gegen Atomkraft sichern und sichtbar machen;
• Alternativen zur Atomkraft bekannter machen;
• Atomkraftwerke abschalten.

Kohlekraft? Nein Danke!
Seit den ersten Klimacamps im Rheinland und im Kampf um eine wirkliche, echte Energiewende unterstützen wir zudem den Widerstand im Hambacher Forst (quasie vor unserer Haustür) und den Protest gegen Kohlekraft.

Wir sind …
. . . Atomkraft-Gegner*innen aus dem Kreis Euskirchen, der Vor- und Nord-Eifel.
. . . eine Mitmach-Kampagne. Wir ermutigen möglichst viele Menschen, für einen wirklichen Atomausstieg aktiv zu werden.

Wir arbeiten . . .
. . . u.a. mit .ausgestrahlt und campact zusammen, beziehen dort Materialien etc.
. . . regional mit anderen AntiAtom-Gruppen zusammen und arbeiten in regionalen (Aktions-)Bündnissen mit, bringen uns ein.
Wir bringen uns aber auch bundesweit ein, unterstützen z.B. den Widerstand im Wendland gegen die Castortransporte nach Gorleben und gegen das dort geplante Endlager.

Du willst bei AntiAtom-Euskirchen mitmachen?
Wir sind in dem Sinne kein Verein, daher gibt´s auch keine “Mitgliedschaft”. Daher: Komm zu einer unserer Veranstaltungen!
Informiere Dich über unsere web-site
und/oder bestelle unsere AntiAtom-Euskirchen – Info-mails.
Es gibt viele Möglichkeiten . . .

antiatomeuskirchen[at]posteo.de

AntiAtom-Euskirchen im “Einsatz”

EUcetera, 24.03.11, Fukushima-Demo in Euskirchen

Kölnische Rundschau, 2.11.2017; Bitte anklicken zum vergrößern / lesen (pdf): . . Kölnische Rundschau, 12.12.2015; Bitte anklicken zum vergrößern / lesen (pdf):

Deine Spende für den Atomausstieg!

Deine Spende für den gewaltfreien Widerstand! Jede Spende – ob groß oder klein, regelmäßig oder einmalig – für ein Ende der Atomenergie hilft.

Deine Spende kannst Du überweisen an:

Empfänger: ART Eifel e.V.

Verwendungszweck : AntiAtom-Euskirchen

Konto: DE 50 3825 0110 0001 5822 53

WELADED1EUS

(Kreissparkasse Euskirchen)

ART Eifel e.V. ist als gemeinnützig vom Finanzamt anerkannt.

Bitte als Verwendungszweck der Überweisung “AntiAtom-Euskirchen” sowie deine Anschrift angeben und zusätzlich bitte “AntiAtom-Euskirchen” (antiatomeuskirchen[at]posteo.de) per E-Mail kontaktieren. Eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung wird (auf Anfrage) gerne ausgestellt. Mit Fragen wende Dich bitte an antiatomeuskirchen[at]posteo.de

Bei uns musst Du nicht Mitglied werden – Du kannst mitmachen, wie Du willst. – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –